Anja Karliczek über KI Ökosysteme – Digital-Gipfel 2019

Veröffentlicht am / in den Kategorien Bildung und Forschung, Digital-Gipfel 2019, Digitale Infrastruktur, Politik und Digitalisierung

Name: Anja Karliczek


Position: Bundesministerin für Bildung und Forschung


Thema: KI Ökosysteme


„Lernende können durch digitale Tools individuelle Unterstützungsangebote erhalten “

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sagt mit GaiaX – wir brauchen in Europa eine Datensouveränität. Dass eine Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird, bei der zusammengearbeitet werden kann. Man regelt wie Daten zusammengeführt werden. KI Tools werden angewendet und das entstandene Wissen kann daraus genutzt werden. Es wird ein Standard entwickelt, den die die Unternehmen brauchen. Damit finden sie heraus wer und wo ihre Daten genutzt werden. Die Bildung sieht in 10 Jahren laut Frau Karliczek so aus, dass die heterogene Gemeinschaft von Lernenden viel individueller abgeholt wird. Am Beispiel vom Mathematik Unterricht brauchen Schüler unterschiedliche Unterstützungsangebote mit Hilfe digitaler Tools, um die Lernenden dort abzuholen wo ihr jeweiliger Wissenstand ist.