Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit

Mit der Ausbreitung des Internets und der stetig wachsenden Komplexität von Soft- und Hardware steigt auch das Risiko, Opfer krimineller Machenschaften im digitalen Raum zu werden. Jährlich findet darum die Potsdamer Konferenz für nationale CyberSicherheit am Hasso-Plattner-Institut statt, die einen Austausch zwischen nationalen und internationalen Expert:innen ermöglicht. Vertreter:innen aus Industrie, Politik, Wirtschaft und Forschung kommen zusammen, um die Cybersicherheitslage in Deutschland und der Welt zu diskutieren.

Für den DigitalBlog bildet die Sicherheitskonferenz den idealen Rahmen, um über den aktuellen Stand der Cybersicherheit zu reflektieren und spannende Einblicke in unterschiedliche Branchen zu erlangen.